Links überspringen

Author: marco

Agile Mitbestimmung

Agile Mitbestimmung anstelle von starren Betriebsvereinbarungen mit Lastenheft

Betriebsvereinbarungen wurden und werden häufig wie ein Lastenheft geschrieben – mit möglichst detaillierten Beschreibungen sämtlicher Eventualitäten. Heute legt man fest, was morgen sein wird. Das funktioniert aber längst nicht immer. Die Antwort: Agile Mitbestimmung. Komplizierte Themen lassen sich per Lastenheft beschreiben Betriebsvereinbarungen wie ein Lastenheft zu

Lernreise Mitbestimmung 4.0

Lernreise Mitbestimmung 4.0 und Digital Workplace – Betriebsrat und Arbeitgeber – Berlin 2019

Agilität, Komplexität, Digitalisierung und Innovationen halten verstärkten Einzug in Betriebe und Unternehmen. Dabei spielt die betriebliche Mitbestimmung zunehmend für Arbeitgeber und Betriebsräte bei Veränderungsprozessen eine zentrale Rolle. Zentrale Fragestellungen lauten: Wie müssen sich Unternehmen verändern? – Stichwort Digital Workplace. Auf was müssen Betriebsräte und Arbeitgeber achten? Wie

Workday Betriebsvereinbarung

Betriebsvereinbarung für Workday HCM

Die Digitalisierung von Personal-Geschäftsprozessen beschäftig Arbeitgeber und Betriebsräte zunehmend. Ein bekannter Lösungsanbieter hierfür ist Workday. Mittels der Software von Workday lassen sich sämtliche Geschäftsprozesse entlang eines Mitarbeiter-Lebenszyklus – von der Stellenbesetzung über die Vergütung bis zur Karriereentwicklung – mit einer einzigen Personalmanagementlösung abbilden. Gerade bei der Einführung

Inhouse-Seminare betriebliche Mitbestimmung

Inhouse-Seminare: Betriebliche Mitbestimmung – Arbeitgeber und Betriebsrat

Im Folgenden ein Überblick unserer aktuellen Inhouse-Seminare. Zeitpunkt und Ort vereinbaren wir gerne entsprechend Ihrer Wünsche individuell. 1. Inhouse-Seminare: Betriebliche Mitbestimmung – Onboarding für Führungskräfte Eine wesentliche Grundlage der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat bildet das Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG). In diesem 1-tägigen Inhouse-Seminar erhalten die Teilnehmer einen

Digitalisierung Betriebsvereinbarung

Checkliste Softwareeinführung und Digitalisierung in der Cloud: Wie Betriebsrat und Arbeitgeber eine Betriebsvereinbarung schaffen – und wie nicht!

Nicht nur die Einführung moderner Personal Management Systeme (HCM) im Speziellen führen Arbeitgeber und Betriebsräte immer wieder vor Herausforderungen, sondern im Allgemeinen die Integration einer neuen Software und Vorhaben der Digitalisierung. Stolpersteine findet man meist in diesen drei Dimensionen: Die Software entspricht einer „technischen Einrichtung“ nach

CASE 7: Regelungen für die Personaleinsatzplanung

Ausgangssituation Bei einem filialisierten Handelsunternehmen verhandelten Arbeitgeber und Betriebsrat bereits seit einigen Monaten über die Ausgestaltung einer neuen Betriebsvereinbarung für die Gestaltung der Arbeitszeit und Regelungen für die Personaleinsatzplanung. Die Gespräche steckten in einer Sackgasse und die Betriebsparteien beabsichtigten die Einigungsstelle anzurufen. Einbeziehung von Betriebsdialog

CASE 6: Moderation und Mitbestimmungslotse für eine Betriebsrats-Klausurtagung

(Mittelständisches Produktionsunternehmen) Wenige Monate nach erfolgter Betriebsratswahl beschloss das Gremium eines mittelständischen Produktionsunternehmens sich inhaltlich mit der eigenen Strategieplanung und der damit verbundenen Zielplanung für die nun folgende Amtszeit auseinanderzusetzen. Auch war es an der Zeit die Struktur einer produktiven Zusammenarbeit innerhalb des Gremiums mittels
Agiles Projektmanagement

Betriebliche Mitbestimmung 4.0: Agiles Projektmanagement zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat

Die bisherige Zusammenarbeit zwischen dem Arbeitgeber und Betriebsrat eines mittelständischen Online-Handelsunternehmens verlief nahezu vorbildlich und erfolgreich: kommunikativ, offen, vertrauensvoll – bis der Bereichsleiter für den Kundenservice agiles Projektmanagement umsetzen wollte. Das Vorhaben stellte das Grundverständnis des Betriebsrats auf den Kopf. Praxisbeispiel Herr Steffens, Bereichsleiter Kundenservice,

Was die besinnliche Weihnachtszeit und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat gemeinsam haben

Weihnachten bedeutet Stress. Hohe Erwartungen, Streit über die Planung der Feiertage, Einkaufen in hektischen Innenstädten. Schnell noch Plätzchen backen, Eierlikör aufsetzen, Geschenke einpacken, Baum schmücken, die Großmutter abholen, den Braten vorbereiten. Und dann sind alle besinnlich und zufrieden? Jetzt, sofort, sobald die Lichterkette am Weihnachtsbaum