Links überspringen

Mitbestimmungslotse: Moderation für Betriebsrat und Arbeitgeber

Die Arbeitswelt unterliegt mehr denn je einem stetigen Wandel. Agilität, Komplexität, Digitalisierung und Innovationen halten verstärkten Einzug in Betriebe und Unternehmen. Dabei spielt die betriebliche Mitbestimmung für Arbeitgeber und Betriebsräte eine wesentliche Rolle. Eine externe Moderation durch den Mitbestimmungslotsen bietet Arbeitgebern und Betriebsräten eine sinnvolle Form der Konfliktlösung.

Der Mitbestimmungslotse unterstützt die Betriebsparteien im Kern durch eine sachverständige Moderation. Dadurch bietet er Betriebsräten und Arbeitgebern eine sichere und stabile Struktur der Kommunikation unterstütz durch sichere Kenntnisse im Betriebsverfassungsrecht.

Begleitet werden die Betriebsparteien in der Moderation durch ein transparentes und strukturiertes Verfahren bei dem die Beteiligten selbst die besten Lösungsoptionen für ihren Betrieb oder ihr  Unternehmen finden.

Vier Schritte zur gemeinsamen Lösung

In Schritt 1 findet eine gemeinsame Bestandsaufnahme zum zu klärenden Thema statt. In Schritt 2 werden daraufhin die Interessen und Bedürfnisse von allen Seiten beleuchtet, worauf aufbauend in Schritt 3 gemeinsame Lösungsoptionen gesucht werden, die für beide Betriebsparteien passen. Abschließend in Schritt 4 erfolgt eine rechtssichere Dokumentation der Lösung – meist mittels Betriebsvereinbarung.

Anstelle der klassischen Verhandlung mit dem Design Thinking Ansatz  zur gemeinsamen Lösung

Der Mitbestimmungslotse bietet den Betriebsparteien eine praxiserprobte Kombination aus Moderation und Expertenunterstützung im praktischen Umgang mit betrieblicher Mitbestimmung aus einer Hand. Dabei wenden wir den Ansatz des Design Thinkings an. Dieser Ansatz eignet sich insbesondere für Arbeitgeber und Betriebsräte die aus eigener Kraft keine gemeinsame Lösung finden, jedoch die Chance sehen, dass durch Zuhilfenahme eines externen Moderators ein gemeinsamer Weg zur Lösungsfindung gefunden werden kann. Darüberhinaus bietet der Mitbestimmungslotse eine deutlich kooperativere und nachhaltigere Form der Lösungsfindung bzw. Konfliktlösung gegenüber der stark juristisch geprägten Einigungsstelle.

Die Betriebsparteien profitieren durch unser umfassendes Praxis-Know-How unter anderm in den Themenbereichen: Personaleinsatzplanung (PEP),  Arbeitszeitmodelle, Urlaubsplanung, IT-Systemeinführungen und Digitalisierung, Vergütungssysteme, Beurteilungsgrundsätze, Mitarbeitergespräche, betriebliche Bildungsmaßnahmen und Personalentwicklung, Auswahlrichtlinien oder betrieblicher Ordnung wie beispielsweise Taschenkontrolle oder Kleiderordnung.

Stehen auch Sie vor einer Herausforderung im Hinblick auf eine betriebliche Veränderung oder einen Konflikt? Wir unterstützen Sie gerne. Kontaktieren Sie uns unverbindlich für einen persönlichen Kennenlerntermin.

Einen Kommentar hinterlassen

Name*

Webseite

Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.